Klang zum Leben erwecken

Was uns anvertraut wird, soll in seinen Möglichkeiten das Beste erfahren - dafür bietet unsere Werkstatt die idealen Voraussetzungen, auch, falls nötig, unter Einsatz externer Spezialisten.

Voraussetzung für den Geigenbau, gerade dem Neubau, ist eine Leidenschaft zur Musik, zum Klang sowie zum Material. Gerade dieses Spiel mit Holz und Klang hat mich schon immer fasziniert. Unser Ziel ist: ein Instrument auf seine „Persönlichkeit“ zu optimieren.

Ich lade Sie herzlich ein, mehr über meine Instrumente, die Musik und die große Schule des Geigenbaus zu erfahren.


Vereinbaren Sie bei Interesse einfach einen Termin mit uns.


Neuste Instrumente


Bratsche G5 | Zvi Dori 2009

Neubau Viola, "Andrea Guarneri", verkleinert auf 41,4 cm,

sehr bequeme Saitenlänge: 36,5 cm

Details

 




Geige | Zvi Dori 2010

Neubau Violine, Kopie von "Guarneri del Gesú"  ex "Joachim" anno 1737.

Details


Neuigkeiten


Jahresrückblick 2015

Wieder geht ein Jahr zu ende und dieses war ein besonders Ereignisreiches für unsere Werkstatt:

Wir haben einige neue Instrumente angefertigt und diese und weiter auf nationalen und internationalen Ausstellungen, wie zum Beispiel in Wien, Graz, Stuttgart und Frankfurt, präsentiert.

Dieses Jahr wirken wir zum ersten Mal bei der Stipendienvergabe der Deutschen Viola-Gesellschaft im Dezember mit, bei der wir eine Bratsche stiften, die dem Gewinner zur Verfügung gestellt wird.

Seit Anfang Oktober sind wir mit unserer Werkstatt in neue, größere Räume umgezogen. Ab sofort stehen wir Ihnen unter dieser Adresse zu Verfügung: Schiffgraben 61, 30175 Hannover.

Wir möchten uns für ein weiteres Jahr ihres Vertrauens bedanken und freuen uns, Sie auch im Kommenden bei uns begrüßen zu dürfen.


Zvi Dori stellt sich vor

© 2016  GEIGENBAUMEISTER ZVI DORI · HANNOVER | Geige Viola Cello Hannover